Meine Motivation

Von SP Reinach, 31. August 2020

Seit sechs Jahren engagiere ich mich für den Schulrat und habe in dieser Zeit viele Erfahrungen machen können und auch einige Veränderungen miterlebt. So beispielsweise die Einführung des Lernplans 21. Nicht nur dies, sondern auch viele andere Faktoren wirken auf unsere Schule ein und fordern alle Beteiligten, Lehrkräfte, Schulleitungen, SchülerInnen und Eltern täglich aufs Neue heraus.

Um all diese Herausforderungen tagtäglich zu meistern, braucht es Rahmenbedienungen, eine gute Schulhauskultur, die auf Anstand, Respekt und Toleranz gebaut ist. Gute Schulen sollen für Kinder, Jugendliche und Lehrkräfte ein angstfreier, motivierender Lern- und Arbeitsort sein. Dazu brauch es nebst Professionalität der guten Schulführung und der Lehr- und Fachpersonen eine offene und transparente Kommunikation und eine enge Zusammenarbeit mit allen Schulbeteiligten zum Wohle des Kindes. Ich bin gerne bereit, mich den Herausforderungen im Schulrat nochmals zu stellen und mich für ein konstruktives Miteinander zu engagieren.

Nathalie Dessemontet, Schulrätin und Einwohnerrätin SP