All Posts in the category Abstimmungen

  • Von SP Reinach, 25. Mai 2021

    An ihrer virtuellen Parteiversammlung unterstützte die SP Reinach einstimmig die beiden Bundesgesetze Covid 19-Epidemie und Verminderung der Treibhausemmissionen sowie die Pestizide-Initiative und mit einer Enthaltung auch die Trinkwasser-Initiative. Nach einer angeregten Diskussion zum Bundesgesetz über die Bekämpfung von Terrorismus, fassten die Mitglieder deutlich die Nein-Parole. Besonders stossend fand man, dass Kinder nicht anders behandelt werden… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 12. März 2021

    Liebe Reinacherinnen und Reinacher Die vom Referendumskomitee geäusserten Aussagen, die SP unterstützt Luxuswohnungen und setzt sich nicht für ökologische Anliegen ein, können wir so nicht im Raum stehen lassen. Das Gebiet beim Buchloch ist nun einmal Bauland und wird in jedem Fall überbaut. Egal wer die Abstimmung gewinnt (Dieser Artikel wurde bewusst vor dem Entscheid… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 19. Januar 2021

    Das Areal beim Buchloch ist seit 1951 Bauland. Eine mit erheblichen Kosten verbundenen Umzonung lehnte die Reinacher Bevölkerung vor Jahren ab. Sicher, auch mir wäre es lieber gewesen, wenn dieses Gebiet unbebaut bleibt, doch das wird leider nicht möglich sein. Nachdem das Hochhaus-Projekt zum Quartierplan Buchloch 2014 deutlich an der Urne abgelehnt wurde, plant die… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 8. Februar 2019

    Die Ausgleichsinitiative zur besseren Verteilung der Sozialhilfekosten innerhalb der BL-Gemeinden ist aus der Notwendigkeit heraus geboren, die interkantonale Solidarität zu stärken. Und dies kommt nicht von ungefähr. Gut erschlossene, auch günstigeren Wohnraum anbietende Gemeinden sind als Wohngemeinde interessant und attraktiv. Um es nochmals in aller Deutlichkeit zu wiederholen: Wer Sozialhilfe empfängt, bewegt sich am Rande… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 8. Februar 2019

    Am nächsten Sonntag entscheiden wir mit drei Abstimmungsvorlagen über die zukünftige Struktur der Spitäler in der Region Basel. Hört man sich in Baselland und Basel-Stadt um, fallen die zum Teil diametral auseinandergehenden Positionen zur Frage der Spitalfusion auf. Woran können sich die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger orientieren? Ich persönlich ziehe verschiedene Sichtweisen bei und wäge die… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 29. Januar 2019

    Wir müssen mit unserem Boden haushälterisch umgehen. Deshalb ist Verdichtung nach innen zentral und von grosser Bedeutung, dazu braucht es auch Um- und Aufzonungen. Diese Siedlungsentwicklungen gehört in die Kompetenz der Gemeinden und deshalb soll auch der Umgang mit Planungsmehrwert, der dadurch für die Eigentümer und Investoren entsteht, in der Gemeinde bleiben. Jede Gemeinde soll… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 27. Januar 2019

    Die SP Reinach hat an ihrer Parteiversammlung vom 17. Januar die Parolen für die Abstimmungsvorlagen vom 10. Februar gefasst. Einstimmig wurde die NEIN Parole zum kantonalen Gesetz zur Abgeltung von Planungsmehrwerten (Mehrwertgesetz) beschlossen. Die vom rechtsbürgerlichen Landrat verabschiedete Vorlage stellt eine Mogelpackung dar, weil sie nicht nur der Gemeindeautonomie widerspricht, sondern die Gemeinden auch auf… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 1. November 2018

    Die Prämien-Initiative kommt am 25. November zur Abstimmung. Sie fordert, dass kein Haushalt mehr als 10% seines Einkommens für die Krankenkassenprämien zahlen muss. Die SP Baselland hat an der Delegiertenversammlung vom Oktober einstimmig die JA-Parole für die Prämien-Initiative beschlossen. Der Kanton Baselland hat in den letzten Jahren die Lage vieler Familien bis in den Mittelstand… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 29. Oktober 2018

    Mit Zunahme der Intensivtierhaltung hat auch das Ausbrennen der Hörner bei Kühen, Ziegen und Co. stetig zugenommen, da horntragende Tiere einen grösseren Platzbedarf haben. Heute besitzen lediglich noch rund 10% der Tiere ihre Hörner. Die sogenannte Hornkuh-Initiative hat deshalb zum Ziel, aufgrund des grösseren Bedarfs an Stallfläche diejenigen Landwirtschaftsbetriebe finanziell zu unterstützen, die ihren ausgewachsenen horntragenden Tieren… Artikel ansehen
    Read More...

  • Von SP Reinach, 19. Oktober 2018

    Es besteht kein Zweifel, dass Versicherungsmissbräuche geahndet werden müssen. Doch mit dem neuen Bundesgesetz über den Allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrecht (ATSG) ging das Parlament eindeutig zu weit und schafft insbesondere bei den Betroffenen ein Klima der Angst. Überwachung ja, aber bitte unter Achtung der menschlichen Grundrechte. Eine Observation der Versicherungen auf dem eigenen Balkon oder… Artikel ansehen
    Read More...