Meine Motivation

Von SP Reinach, 31. August 2020

Meine Motivation, mich um das Amt eines Mitgliedes der Sozialhilfebehörde zu bewerben, ist folgende: Es ist mir ein Bedürfnis, Menschen zu helfen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen! Es soll das oberste Ziel bleiben, Sozialhilfeempfänger im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe zu begleiten, zu unterstützen und ihre Rückführung in den Arbeitsmarkt zu fördern.

Es ist mir persönlich ganz wichtig, dass wir bei allen Vorgaben und Gesetzesartikeln nicht vergessen, dass es sich immer um Menschen in schwierigen Lebenssituationen handelt.

Jede bedürftige Person soll die ihr zustehende Hilfe erhalten, aber auch ihre Pflichten erfüllen. Als Behörde sind den Möglichkeiten im Rahmen der Sozialhilfe sehr enge Grenzen gesetzt. Trotzdem bieten die zwar engen gesetzlichen Grundlagen doch auch einen gewissen Ermessensspielraum. So sollen die Massnahmen zur Weiterbildung oder die Förderung der Integration mittels Sprachkurse ermöglicht werden. Ich bin motiviert, mich für die Schwächsten unserer Gesellschaft einzusetzen.

Esther Kourrich, SP-Kandidatin SHB