• Von SP Reinach, 9. April 2021

    Die SP Reinach begrüsst die Bestrebungen zu einer Aufwertung des Angensteinerplatzes. Insbesondere, dass der jetzige Parkplatz unterirdisch angelegt wird und dadurch mehr Platz für Fussgänger, Velofahrende und einer ökologischen Parkanlange bietet. Allerdings gibt es auch einiges, das bei der Planung unbedingt berücksichtigt werden muss: Bereits im heutigen Zustand ist die Fahrt mit dem Velo vom… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 12. März 2021

    Liebe Reinacherinnen und Reinacher Die vom Referendumskomitee geäusserten Aussagen, die SP unterstützt Luxuswohnungen und setzt sich nicht für ökologische Anliegen ein, können wir so nicht im Raum stehen lassen. Das Gebiet beim Buchloch ist nun einmal Bauland und wird in jedem Fall überbaut. Egal wer die Abstimmung gewinnt (Dieser Artikel wurde bewusst vor dem Entscheid… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 19. Januar 2021

    Das Areal beim Buchloch ist seit 1951 Bauland. Eine mit erheblichen Kosten verbundenen Umzonung lehnte die Reinacher Bevölkerung vor Jahren ab. Sicher, auch mir wäre es lieber gewesen, wenn dieses Gebiet unbebaut bleibt, doch das wird leider nicht möglich sein. Nachdem das Hochhaus-Projekt zum Quartierplan Buchloch 2014 deutlich an der Urne abgelehnt wurde, plant die… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 5. Dezember 2020

    SR- und SHB-Wahlen Ende Oktober sind der Schulrat (SR) und die Sozialhilfebehörde (SHB) neu gewählt worden. Erfreulicherweise sind in beiden Behörden je zwei SP-Vertretungen: Thomas Thurnherr und Esther Kourrich in der SHB und Nathalie Dessemontet und Melanie Thönen im SR. Gemeinsam konnten wir nach der Wahl bei Pizza und einem Glas Wein oder Bier auf den tollen Wahlerfolg anstossen. Auch wurden… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 12. Oktober 2020

    Nathalie Dessemontet und Melanie Thönen in den Schulrat gewählt Esther Kourrich und Thomas Thurnherr schafften die Wahl in die Die Ausgangslage für die Schulratswahlen bot schon vor der Wahl keine Überraschung, weil sich gleichviele Kandidat*innen wie zur Verfügung stehende Sitze zur Wahl stellten. Wir gratulieren unseren bisherigen Nathalie Dessemontet und Vizepräsidentin Melanie Thönen ganz herzlich… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 17. September 2020

    Melanie Thönen ist seit 2016 Mitglied des Schulrates und amtet dabei seit zwei Jahren als Vizepräsidentin. Mit ihr stellt die SP eine versierte Fachfrau für dieses Behörde. Sie kennt als ausgebildete Gymnasiallehrerin nicht nur die tägliche Herausforderung einer Lehrperson, sondern weiss auch die Sichtweise als Mutter einzubringen. Damit bringt sie eine ideale Voraussetzung mit, um… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 17. September 2020

    «Die Stärke des Volkes misst sich am Wohl der Schwachen». So steht es in der Bundesverfassung. Armut kann alle treffen. Scheidung, Langzeitarbeitslosigkeit und Schicksalsschläge sind Risiken, die jeden treffen können. Die am Stärksten wachsende Gruppe in der Sozialhilfe sind Personen im Alter ab 55 Jahren. Der Arbeitsmarkt will diese Personen nicht mehr, obschon sie jahrzehntelang… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 8. September 2020

    Mit der jüngst abgeschlossenen Vernehmlassung zur Teilrevision des kantonalen Sozialhilfegesetzes steht das Thema Sozialhilfe weiterhin weit oben auf der politischen Agenda. Die aktuelle Einladung zur Stellungnahme an Parteien, Verbänden und  Sozialinstitutionen geht auf einen SVP-Vorstoss zurück, der zum Ziel hat, vorab alle Sozialhilfe empfangenden Menschen mit einer um 30% gekürzten Grundleistung auszustatten, die ihnen im… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 8. September 2020

    Sie als Erziehungsberechtigte haben in den vergangenen Monaten und insbesondere während der Zeit des Fernunterrichts den Schulalltag Ihrer Kinder in einer neuen und digitalen Form kennengelernt. Innert kürzester Zeit mussten sich alle Schulbeteiligten darauf einstellen, dass die Digitalisierung zur Realität wurde. Digitalität ist Voraussetzung für ein ortsunabhängiges Arbeiten und Unterrichten. Sie bietet Chancen für individualisiertes,… Artikel ansehen
    Read more...


  • Von SP Reinach, 8. September 2020

    Kinder sind von Natur aus neugierig und fangen schon früh an zu fragen, wie etwas funktioniert, woher es kommt und warum es so ist, wie es ist. Kinder möchten ihr Umfeld mitgestalten, ihre eigenen Ideen einbringen und ausprobieren. Es ist etwas vom Wichtigsten, dass in der Schule auf diese grundlegende Begeisterung aufgebaut wird und die… Artikel ansehen
    Read more...